logo PG
Zu Beginn des Mitarbeiterabends, am Dienstag 23.01.2018, feierten die ehrenamtlichen Helfer einen Dankgottesdienst in dem Pfarrer Stefan Eisert sehr viele Gottesdienstbesucher begrüßen konnte.

Ehrenabend am Sonntag, 28.01.2018, 16.00 Uhr, im Kloster Maria Hilf – Der Vorstand des Historischen Vereins hat beschlossen, sein verstorbenes Gründungsmitglied Werner Ganzinger zum Ehrenmitglied (posthum) zu ernennen.Damit ist er das vierte Ehrenmitglied nach Johannes Zimmermann (posthum), Pfr. i. R. Paul Schneider und der Kongregation der Schwestern des Erlösers. Aus diesem freudigen Anlass lädt die Vorstandschaft alle Mitglieder und Freunde sowie die interessierte Bevölkerung zu einem Ehrenabend des Historischen Vereins ganz herzlich ein!

Kinderbibeltag 2017 – Am Mittwoch 22. November 2017 waren 30 Bibelforscher in Heidenfeld unterwegs. Zum ökumenischen Kinderbibeltag haben sich 30 Grundschulkinder aus der Pfarreiengemeinschaft eingefunden. Er stand unter dem Motto: Als Bibelforscher unterwegs.

Am 06.10.17 trafen sich die Detektive der Pfarreiengemeinschaft Heidenfeld – Hirschfeld – Röthlein im Alter zwischen 9 und 13 Jahren mit dem KOMM-Team an der Kirche in Röthlein.

Pfarreiengemeinschaft Heidenfeld Hirschfeld Röthlein – Am ersten Samstag im September machten sich früh am Morgen die Wallfahrer aus Röthlein, Heidenfeld und Hirschfeld auf den Weg nach Dettelbach. An der Hirschfelder Kirche empfingen wir von Pfarrer Eisert den Reisesegen und starteten. Nach der längeren Rast in Fahr schlossen sich noch weitere Wallfahrer an und so zogen wir mit 80 Personen gen Dettelbach.Bei idealem Wallfahrtswetter näherten wir uns singend und betend stetig unserem Zielort.

KAB Heidenfeld-Hirschfeld unterstützt Schulprojet in Uganda – Viele fleißige Helferinnen und Helfer haben in den Tagen vor dem Maria Himmelfahrtstag wieder dafür gesorgt, dass den Besuchern unserer Gottesdienste in Hirschfeld und in Heidenfeld über 130 Kräuterbüschel angeboten werden konnten. Pfarrer Geofrey hat in diesem Jahr selbst beim Binden der Kräutersträuße mitgeholfen. In den Gottesdiensten wurde die Segnung der Kräuter mit dem Hinweis auf die Heilwirkung und die Segnung der Blumen mit dem Bezug zur Schönheit der Natur vorgenommen.

Führungen durch das Kloster Maria Hilf in Heidenfeld – Es ist schon sehr interessant, wer so alles an Führungen durch das Kloster Maria Hilf in Heidenfeld teilnimmt. So konnte Stefan Menz bereits Dr. Josef Schuster, den Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland an der Klosterpforte begrüßen, den Regierungsvizepräsidenten Jochen Lange aus Würzburg oder unsere Freunde aus Cormelles Le Royal und auch einen Professor aus den Niederlanden, der sich auf die Bauten Balthasar Neumanns spezialisiert hat.

Über ein Jahr haben alle Arbeiten gebraucht, ehe das Werk vollendet war: die Ausbesserungsarbeiten und die Reinigung des Friedhofskreuzes auf dem Heidenfelder Dorffriedhof sowie die Sanierung der Gedenktafel für die im Priestergrab zur letzten Ruhe gebetteten Dorfpfarrer

Mit einem feierlichen Einzug begann der Gottesdienst am Sonntag, den 25. Juni 2017 in der Kirche St. Laurentius in Heidenfeld. In seiner Predigt versuchte Herr Pfarrer Eisert den Ministranten zu vermitteln, dass die Liebe zu Gott mit verliebt sein vergleichbar ist und dass sie Gott und die Kirche nicht verlassen sollen, auch wenn sie keine Ministranten mehr sein werden.

Am Sonntag, 28. Mai fand ab 18:00 Uhr der gemeinsame Dämmerschoppen der Pfarreiengemeinschaft Heidenfeld Hirschfeld Röthlein im Pfarrgarten in Heidenfeld statt.

Besinnlicher Advent 2016 – Heidenfeld (schd) – Im Rahmen einer besinnlichen Adventsfeier ehrte die Katholische Arbeitnehmerbewegung Heidenfeld kurz KAB langjährige Mitglieder für die Treue zum Ortsverband. Der besteht in diesem Jahr bereits 50 Jahre, da aber seit dem Zusammenschluss mit der älteren KAB Hirschfeld 1986 eigentlich schon 110 Jahre auf der Agenda stehen, wollte die KAB Heidenfeld das 50jährige Gründungsfest nicht so groß feiern.

Pfarreiengemeinschaft begrüßte Pfarrer Stefan Eisert in der Pfarrkirche Heidenfeld – wie der Vater in Rembrandts Bild erwartete die Pfarreiengemeinschaft ihren neuen Pfarrer Stefan Eisert.Dekan Werner Kirchner, begleitet von zahlreichen Geistlichen, Ministranten, Fahnenabordnungen, Ehrengästen und der Blaskapelle, holte Pfarrer Eisert in einem festlichen Zug am Pfarrhaus ab.

­