logo PG
„Wir gehören zusammen“ – Am Dreikönigstag und am Vorabend waren in Heidenfeld 26 Kinder und Jugendliche unterwegs, um als Sternsinger Geld für die diesjährige Aktion „Wir gehören zusammen“ zu sammeln. Der Erlös der diesjährigen Aktion geht überwiegend nach Peru, um dort Hilfsprojekte für behinderte Kinder zu finanzieren

Der Samstag begann um 17 Uhr mit dem Gottesdienst. Die Sternsinger zogen mit Herrn Pfarrer Eisert in die Pfarrkirche ein und trugen insgesamt zwei ihrer Lieder und die Haustexte vor. Auch weiterhin gestalteten die Sternsinger den Gottesdienst aktiv mit. So übernahmen sie nicht nur die Kyrierufe, die Lesung und die Fürbitten, sondern gingen auch in einem kleinen Anspiel auf das aktuelle Thema ein. Außerdem wurde ein kurzer Meditationstext vorgelesen.

Kurz vor der Aussendung konnten sich die Sternsinger noch über neue Weihrauchfässer freuen, die uns die KAB finanziert hat. Dafür ein herzliches Vergelt`s Gott! 

Nach dem Gottesdienst besuchten die Sternsinger in 6 Gruppen die Häuser des Ortes. Auch am Sonntag setzten sie diese Hausbesuche fort.  Außerdem auf dem Programm standen der Besuch des Klosters und des Seniorennachmittags. Auch ein gemeinsames Essen fehlte nicht.

Am Ende dieser anstrengenden Tage konnten die Kinder und Jugendlichen stolz auf ihren Einsatz für die Kinder der Welt sein und auf ihren Sammelerlös in Höhe von 3590, 35 Euro!

An dieser Stelle möchten wir uns nun bedanken. Wir danken natürlich allen voran den Kindern, die sich auf den Weg gemacht und gesammelt haben. Ihr seid einfach spitze!

Außerdem danken wir den Eltern, die uns in vielfacher Weise unterstützt haben. Vor allem den Eltern möchten wir besonders danken, die sich viel Zeit genommen haben, um die Sternsingergruppen zu begleiten bzw. in der Küche und beim Essen aktiv waren. Nur mit euch gemeinsam lässt sich diese Aktion stemmen.  Auch an die Messner und den Fotografen geht unser Dank. Ein herzliches Vergelts Gott geht heuer auch an drei fleißige Näherinnen, die uns vor unserer Aktion unseren Kleiderfundus mit wunderschönen neuen Umhängen, Gewändern und Hosen erweitert haben.

Rosi und Martina

­