logo PG
Applaus Applaus für Barbara Voll – Am Samstag, den 29. Juni wurde nach neun Jahren Tätigkeit in Heidenfeld Barbara Voll als Gemeindereferentin verabschiedet. Nach dem Gottesdienst dankte Pfarrvikar Kai Söder Barbara für die sehr gute Zusammenarbeit. In ihrer Abschiedsrede hob stellvertretende Pfarrgemeinderatsvorsitzende Birgit Werschin das Engagement von Barbara Voll und ihre Beharrlichkeit, besonders bei dem Versuch einen neuen Pfarrer zu finden, hervor. Sie dankte ihr für die Einlösung ihres Versprechens während der Vakanz bei uns zu bleiben.

Dass Frau Voll während der drei Jahre Vakanz  die alleinige Organisation und Verwaltung unserer Pfarreiengemeinschaft  übernommen hat, wurde mit großem Applaus gewürdigt.

Besondere Erwähnung fand auch ihr großes Engagement im Bereich der Jugendarbeit. Für die Firmvorbereitung hatte sie mit ihrem Team ein neues Konzept erarbeitet und die drei Pfarreien zusammengeführt.  Unsere Kinder und Jugendlichen hat sie auf ihrem Glaubensweg begleitet und versuchte mit verschiedenen Projekten die Zeit zwischen Kommunion und Firmung sinnvoll zu nutzen. Auch der KJG und den Ministranten hat sie immer zur Seite gestanden.

Als kleine Erinnerung an Heidenfeld überreichte Frau Werschin drei Kieselsteine auf denen Glaube, Hoffnung und Liebe geschrieben standen, mit den Worten “Auf jedem deiner Wege wirst du Steine finden. Du kannst sie umgehen, überspringen oder darüber stolpern. Du kannst aus ihnen aber auch Stufen bauen, die dich weiter tragen – und das liebe Barbara, hast du in den neun Jahren die du bei uns warst, immer getan.”

Nach herzlichen Wünschen für die Zukunft überreichten, stellvertretend für alle Kinder und Jugendlichen,  deren Leben Frau Voll in den letzten neun Jahren berührt hatte, die Ministranten eine Blume.

Als der Beifall wieder abebbte, überreichte Mesner Werner Hetterich eine Teetasse, verbunden mit der herzlichen Einladung  jederzeit auf eine Tasse Tee wieder einmal bei uns in Heidenfeld vorbeizuschauen.

Glücklicherweise  schien die Sonne als wir aus der Kirche kamen, und so konnten sich alle noch vor der Kirche,  bei einem Sektempfang  von Barbara Voll persönlich verabschieden.

Applaus Applaus für Barbara Voll (mal reinhören)

Nachrichten

Informationen zur Begrenzung der Corona-Krise

Liebe Schwestern und Brüder im Herrn,  die derzeitige Situation ist für uns eine harte Prüfung. In einem einmaligen Vorgang wurden zur Begrenzug der Corona-Krise öffentliche ...

Sternsinger 2020 Pfarrei Heidenfeld

Copyright Richard Ganzinger Bei der diesjährigen Sternsingeraktion stand der Staat Libanon als Beispielland im Mittelpunkt. Im Libanon muss der Friede erhalten und die Herausforderung gemeistert ...

Fußwallfahrt zur Wallfahrtskirche Maria im Sand in Dettelbach

Beim frühen Morgenlicht, am Samstag, 07. Sep. 2019 machte sich die Pfarreiengemeinschaft Heidenfeld, Hirschfeld und Röthlein wieder gemeinsam zu Fuß auf den traditionellen Weg zur Wallfahrtskirche ...

Kräuterbuschen zu Maria Himmelfahrt 2019

KAB Heidenfeld/Hirschfeld spendet Erlös an Pfarrer Geofrey Tumusiime – Schon traditionell wurden vor und nach den Gottesdiensten in Hirschfeld und Heidenfeld am Maria Himmelfahrtstag,die zu ...

Danke für langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Pfarrei Heidenfeld

Am Sonntag, 14. Juli 2019 bedankte sich die Pfarrgemeinde Heidenfeld während des Gottesdienstes bei Mitarbeitern, die sich jahrzehntelang für die Pfarrgemeinde engagiert haben ...

3. Artikel Kloster Heidenfeld 950 Jahre alt, gestiftet am 7. Juli 2019

Heidenfeld muss Kloster werden – und bleiben – Vor 950 Jahren wurde das Kloster Heidenfeld gestiftetMajestätisch steht er da, der Klosterbau Heidenfelds aus dem Jahre 1723. Viel älter als die ...

­